• Wandern im Kleinwalsertal - Fiderepasshütte

Rund um den Widderstein

DSC 0062k

Die Umrundung des mächtigen Widdersteins ist eine nicht allzu schwierige Bergwanderung. Die schmalen und steinigen Hochgebirgssteige verlangen jedoch etwas Trittsicherheit und sind nur mit festem Schuhwerk problemlos zu begehen.

Der Weg führt uns von Baad durch das Bärgunttal zur Südflanke des Widdersteins. Ein schöner Alpweg führt uns gemütlich zur Bärgunthütte. Danach bringt uns ein Steig über Wiesenmulden hinauf zum Seekopf (kleiner Hochalpsee).  Von hier aus kann man einen Abstecher zum Widderstein wagen (zusätzlich 500 Höhenmeter und 2.30  Std.).  Ansonsten führt ein angenehmer Panoramaweg auf gleichbleibender Höhe durch die Südflanke des Widderstein zur Widdersteinhütte. Herrliche Aussicht über den Hochtannberg-Pass zur Vorarlberger und Tiroler Bergwelt begleiten uns.

Auf steinigem Weg geht es nun hinab zum Gemstelpass und zur Obergemstelalpe.  Danach wandern wir

Dauer: ca. 5 Stunden 15 Minuten

Länge: 15,5 km

Wegverlauf: Baad – Bärgunttal – Hochalppass – Seekopf – Widdersteinhütte – Gemstelpass – Gemsteltal – Baad

Ausgangs- & Endpunkt: Der Parkplatz oder die Bushaltestelle in Baad, dem hintersten Ort im Kleinwalsertal

Beste Jahreszeit: Mitte Juni bis Oktober

Einkehr: In der Bärgunthütte, Widdersteinhütte, Gemstelhütte und in Baad